CDU Gemeindeverband Jüchen
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-juechen.de

DRUCK STARTEN


Archiv
23.06.2016, 18:13 Uhr
Hauptschule Hochneukirch im Bundestag live dabei
Ansgar Heveling, MdB

Die Zehntklässler der Hauptschule Hochneukirch, deren Schule leider schließen muss, besuchten kurz vor Schuljahresende, auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Ansgar Heveling, in Berlin den Deutschen Bundestag.

Nicht nur die Abschlussfahrt ihrer Klasse, sondern die Schulabschlussfahrt stand für die Zehntklässler der Hauptschule Hochneukirch jetzt kurz vor Schuljahresende auf dem Programm. Die Schule muss leider schließen. Vorher aber besuchten die Jugendlichen auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Ansgar Heveling Berlin und dort den Deutschen Bundestag. Von der Besuchertribüne aus konnten die Schüler die Debatte des Parlaments live mitverfolgen. Leider war das Thema für Taschengeldbezieher nicht sehr naheliegend – es ging um Investmentbesteuerung. Trotzdem verfolgten die Schüler gespannt die Schlacht am Rednerpult.
 

Anschließend nahm Ansgar Heveling sich Zeit für ein ausführliches Gespräch mit seinen jungen Gästen. Anschaulich schilderte er seinen Abgeordnetenalltag und berichtete von seiner Arbeit als Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages. Mit Blick auf die Fußball-Europameisterschaft interessierten die Jugendlichen besonders Fragen der inneren Sicherheit und der Abstimmung mit den Nachbarländern. Ansgar Heveling betonte das große Bemühen aller beteiligten Länder, trotz unterschiedlicher Regelungen gemeinsame Lösungen zu finden und größtmögliche Sicherheit während der Spiele zu gewährleisten.
 

Zahlreiche weitere Programmpunkte rundeten das Berlinprogramm der Schüler ab. Eine Stadtrundfahrt verschaffte einen Überblick über die Bundeshauptstadt, im Berlin Dungeon ließ es sich herrlich gruseln und in der Schülerdisco konnte schließlich der Schulabschluss gebührend gefeiert werden.