Archiv
26.04.2016, 08:21 Uhr
Der Bundestag sucht Gasteltern
Ansgar Heveling, MdB - Pressemitteilung
Ein Schuljahr im Ausland – ein Traum für viele Schüler in Deutschland, aber auch in Amerika! Der Deutsche Bundestag und der Amerikanische Kongress machen auch in diesem Jahr durch das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) diesen Traum für viele Jugendliche aus beiden Ländern wahr. Darauf weist jetzt der CDU-Bundestagsabgeordnete Ansgar Heveling hin. Im Mai beginnt das Bewerbungsverfahren für die deutschen Interessenten.
Ein Schuljahr im Ausland – ein Traum für viele Schüler in Deutschland, aber auch in Amerika! Der Deutsche Bundestag und der Amerikanische Kongress machen auch in diesem Jahr durch das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) diesen Traum für viele Jugendliche aus beiden Ländern wahr. Darauf weist jetzt der CDU-Bundestagsabgeordnete Ansgar Heveling hin. Im Mai beginnt das Bewerbungsverfahren für die deutschen Interessenten.

Ab dem 4. August 2016 sind amerikanische High School-Schülerlnnen für ein Schuljahr im Rahmen des PPP in Deutschland zu Gast. GIVE e.V., eine der vom Bundestag mit der Durchführung des Programms beauftragten Organisationen, sucht für die jungen Stipendiaten nette Gastfamilien in der Region für ein Schuljahr.

Als Gasteltern kommen alle Familien in Betracht, die Interesse haben, einen Gastschüler bei sich aufznehmen. Die jungen Gäste erwarten kein Besuchs-, Reise- oder Unterhaltungsprogramm. Sie möchten einfach als weiteres Familienmitglied das Leben ihrer Gastfamilie teilen. Auch kinderlose Paare oder Alleinerziehende können sich bewerben. Wenn Sie als Gastfamilie erst einmal schnuppern möchten, ist auch die Aufnahme für drei bis fünf Monate möglich.

Interessierte Familien wenden sich bitte an GIVE e.V., In der Neckarhelle 127 a, 69118 Heidelberg, Telefon 06221 3893513 oder per Mail unter: sk@give-highschool.org.