Archiv
29.11.2016, 18:36 Uhr
70 Jahre OV Garzweiler

Am 24. November 1946 wurde der CDU Ortsverband im Saale Mertens im alten Ort Garzweiler gegründet. Es gab zwar vorher schon eine Gemeinderatswahl, aber ohne Parteien. Die englische Militärverwaltung drängte jedoch darauf, dass Parteien gegründet wurden.

Erster Vorsitzender des CDU Ortsverband wurde Heinrich Aretz aus Priesterath, sein Stellvertreter  Gottfried Bodewig aus Jackerath. Zum Schriftführer wurde Theodor Moll und zum Kassierer Josef Büttgenbach gewählt.

Zur Gemeinde Garzweiler gehörten damals die Orte Garzweiler, Jackerath, Stolzenberg, Priesterath und Belmen.

Heute, also 70 Jahre später, konnte der Vorsitzende Karl Heinz Mohren im Haus Mertens, diesmal im neuen Ort, Bürgermeister Harald Zillikens, Ehrenbürgermeister Peter Giesen , Alt Bürgermeister Rudi Schmitz, Bundestagsabgeordneter Ansgar Heveling, Landtagsabgeordneter Lutz Lienenkämper, Kreistagsabgeordneter Karl Heinz Ehms sowie den Fraktionsvorsitzenden der CDU im Rat, Norbert Esser, begrüßen.

Nachdem der Vorsitzende die Entstehungsgeschichte vorgetragen hatte, informierte Alt Bürgermeister Rudi Schmitz über die kommunale Neugliederung  1975.

Auch aktuelle politische Themen wurden erörtert.