Harald Zillikens

Harald Zillikens
Harald Zillikens
Bürgermeister

Der richtige Mann für die Stadt Jüchen

Zur Person:

61 Jahre, verheiratet, 2 Töchter
30 Jahre Diplom-Verwaltungswirt
beim Rhein-Kreis Neuss

Vorstandsmitglied

CDU Stadtverband und

CDU Ortsverband Hochneukirch

sowie DLRG Hochneukirch 

Jüchen hat Zukunft...

Unser Jüchen hat sich in den letzten Jahren dynamisch zu einer modernen kleinen Stadt mit guter Infrastruktur entwickelt, obwohl 30 km² Stadtgebiet südlich der A 46 durch den Tagebau seit Jahrzehnten unserer Stadtplanung entzogen sind.
Der beschlossene Ausstieg aus der Braunkohleverstromung bis spätestens 2038 und der damit verbundene Strukturwandel bietet uns die Chance, die nach dem Tagebau wieder rekultivierten Flächen im Dreiklang zwischen Landwirtschaft, Grünflächen und Bereichen für arbeiten und wohnen aktiv zu gestalten. Ich werde mich im Zweckverband „LandFolge Garzweiler“, als Mitglied im Präsidium des Städte- und Gemeindebundes und insbesondere im Braunkohleausschuss weiter intensiv für die Interessen meiner Stadt einsetzen.
In den kommenden Jahren werden wir ein Mobilitätskonzept erarbeiten, dass die Belange der Fußgänger und Radfahrer verstärkt berücksichtigt. Die Verknüpfung aller Verkehrsmittel mit dem ÖPNV über Mobilitätstationen wird zentrale Bedeutung haben. Ich werde weiter intensiv darum kämpfen, dass unsere Bahnhöfe im Zuge der geplanten S-Bahn barrierefrei und modern umgebaut werden.
In unseren Neubaugebieten wird geeigneter und bezahlbarer Wohnraum für alle Altersgruppen geschaffen. Das bezahlbare Einfamilienhaus für junge Familien kann dort ebenso entstehen wie barrierefreie Wohnungen für Senioren und sozial geförderte Wohnungen für Bürger mit geringerem Einkommen.
In unsere Schulen werden wir in den nächsten Jahren erhebliche Mittel investieren. Schwerpunkt wird die Zusammenlegung unserer Gesamtschule am Schulstandort an der Stadionstraße sein. Unsere Grundschulen werden in den nächsten Jahren bedarfsgerecht auch für den offenen Ganztag weiterentwickelt.
Kindertagesstätten und Großtagespflegen werden ausgerichtet an der steigenden Kinderzahl weiter ausgebaut. Die neue Kita mit fünf Gruppen an der Gartenstraße soll bis Ende 2021 bezugsfertig sein.
Unsere Feuerwehr erhält im Dreieck zwischen Hochneukirch, Holz und Otzenrath ein neues Gerätehaus. Die Wache in Jüchen wird um zwei Fahrzeughallen erweitert. Ein großes Tanklöschfahrzeug und eine neue Drehleiter sind bereits in der Beschaffung.
Die Entwicklung unserer Stadt würde ich auch in den nächsten Jahren gerne als Ihr Bürgermeister weiter mit guten Ideen, hohem Einsatz, fachlicher Kompetenz und mit Ihnen gemeinsam gestalten.

Ihr 

Harald Zillikens

Bürgermeister